Webmail

Passwort vergessen?

Login

E-Mail umleiten / Autom. Antwort

Passwort vergessen?
MENÜ

Hispeed Internet

Erleben Sie schnellstes Internet über das Glasfasernetz.


Verfügbarkeit prüfen

Preise

  • Go! Starter

  • 20 Mbit/s

    max. Down- und Upload1

    Glasfaser in der Wohnung: 20/20 Mbit/s
    Glasfaser bis zur Strasse: 20/2 Mbit/s
  • Gratis WLAN Router

    Superschnelles WLAN bis 1300 Mbit/s
  • 29.- / Monat

    exkl. Anschluss
    Bestellen
BESTSELLER
  • Go! Basic

  • 100 Mbit/s

    max. Down- und Upload1

    Glasfaser in der Wohnung: 100/100 Mbit/s
    Glasfaser bis zur Strasse: 100/10 Mbit/s
  • Gratis WLAN Router

    Superschnelles WLAN bis 1300 Mbit/s
  • 49.- / Monat

    exkl. Anschluss
    Bestellen
  • Go! Family

  • 500 Mbit/s

    max. Down- und Upload1

    Glasfaser in der Wohnung: 500/500 Mbit/s
    Glasfaser bis zur Strasse: 250/10 Mbit/s
  • Gratis WLAN Router

    Superschnelles WLAN bis 1300 Mbit/s
  • 69.- / Monat

    exkl. Anschluss
    Bestellen
Voraussetzung Glasfaser- oder Kabelanschluss der Rega-Sense AG
Anschlusskosten Plaffeien, Oberschrot 19.45/Mt.  |  Kleingurmels 17.-/Mt.  |  Laupen 17.50/Mt.  |  übrige Gemeinden 20.90/Mt.
Einmalige Kosten Aktivierung 49.-
Mindestvertragsdauer 12 Monate
Kündigungsfrist 2 Monate

1) Go! Family: 500 Mbit/s oder 250 Mbit/s. Die verfügbare Geschwindigkeit ist abhängig vom örtlichen Glasfaserausbau und vom eingesetzten Router. Für identische Down- und Upload-Bandbreiten ist eine Glasfaserleitung bis in die Wohnung erforderlich.

Freuen Sie sich auf unseren schnellsten und besten WLAN-Router.

Der WLAN Router von Arris TG2492 garantiert beste Verbindungen für all Ihre Geräte mit WLAN AC und Gigabit-Netzwerkanschlüssen.

  • Bester Empfang in Ihrem Zuhause
  • Superschnelles WLAN AC mit bis 1300 Mbit/s (5 GHz) und WLAN N mit bis 450 Mbit/s (2,4 GHz)
  • 4 x Gigabit-Netzwerkanschlüsse
  • 2 x Anschlüsse für analoge Telefone, Anrufbeantworter oder Fax



WLAN-Router richtig platzieren

Jede Wohnung hat eigene Begebenheiten, die die WLAN-Verbindung beeinflussen. Wie stark sind die Wände und aus welchen Materialien bestehen sie? Aber auch andere Geräte in der Umgebung, die Funkwellen aussenden, beeinflussen die Verbindungsqualität. Umso wichtiger ist es, dass der Router perfekt positioniert ist, also möglichst zentral in der Mitte der Wohnung oder des Hauses.

Stellen Sie den Router so auf, dass dieser nicht durch andere Gegenstände abgedeckt ist und sich möglichst wenige Hindernisse zwischen dem Router und den anderen WLAN-Geräten befinden. Gegenstände aus Metall und wasserhaltige Materialien behindern die Ausbreitung von Funkwellen besonders stark – ebenso Fensterscheiben mit Wärmeschutzverglasung.

WLAN erweitern und verbessern

Steht Ihr Router im Erdgeschoss, Sie wollen aber in der zweiten Etage ebenfalls vollen WLAN-Empfang haben? Nutzen Sie für diesen Fall einen WLAN-Repeater und platzieren Sie ihn auf halber Strecke zwischen äußerem Empfangsbereich und dem Router. Dieses Gerät wird die WLAN-Reichweite ausweiten, sodass auch die Versorgung der weiter entfernten Geräte gewährleistet ist. Einrichtung und Handhabung eines Repeaters sind bei den aktuellen Geräten intuitiv: Feldstärke-LEDs informieren über die Stärke des WLAN-Signals am gewählten Standort und mit einem Druck auf die WPS-Taste ist die Integration ins bestehende Heimnetz abgeschlossen.